Ditib CSV 7-8 Rondorf nach Elfmeterschießen

50 0:1 Emir Guizani (Strafstoßtor)

66 1:1 Abdulkerim Ucar

68 1:2 Alpha Kouyate

71 2:2 Ali Dagdeviren

120 7:8 nach Elfmeterschießen

 

 

 

Trainerbedarf im Juniorenbereich

Für die kommende Saison suchen wir für untere Juniorenteams Trainer.

Bei Interesse bitte melden.

Kontaktdaten stehen unter Kontakte.

Gästebuch aktiviert

Hallo liebe Besucher unserer Internetpräsenz.

Ab heute könnt ihr eure Meinungen oder Anregungen uns mitteilen.

Dazu einfach oben in der Navigation "Gästebuch" anklicken.

Alle Kommentare werden direkt veröffentlicht.

Falls ihr euch nicht benimmt,muss ich leider alle Kommentare erst begutachten bevor sie veröffentlicht werden.
Hoffentlich kommt es nicht dazu.
Der Webmaster

Ideal CF Casa de Espana feiert sein 50jähriges Bestehen

Mit Ideal CF Casa de Espana kann in diesen Tagen einer der ältesten „Gastarbeitervereinen“ im Kreis Köln sein 50jähriges Jubiläum feiern.

Schon 1961 trafen sich spanische Gastarbeiter zum Fußballspielen auf den Poller Wiesen, später dann im Südpark. Da man jedoch einen regelmäßigen Spielbetrieb haben wollte, entstand der Verein unter Mithilfe des spanischen Kulturzentrums im Jahre 1967. Das erste offizielle Meisterschaftsspiel fand dann im Juni 1968 statt. Zwar gab es gewisse sportliche Höhen und Tiefen, immerhin schaffte es Casa de Espana mit ihrem rührigen Präsidenten Manuel Sanchez an der Spitze bis in die Kreisliga A (2010). In diese Klasse möchte man auch möglichst bald wieder zurückkehren.

Die erste Platzanlage, auf der der Club spielte, war am Lindweiler Weg, danach folgte eine lange Periode auf der Anlage am Gymnasium Kreuzgasse. Schon zu dieser Zeit entstanden die ersten Junioren-Mannschaften. Als sich die Chance eröffnete, auf die Universitätssportanlage am Zülpicher Wall zu wechseln, dort gemeinsam mit Agrippina Germania Köln – der Vorsitzende Angelo Zarbo war natürlich auch bei der Feier zugegen - , begann eine weitere, neue Epoche von Casa Espana auf Kunstrasen und weiterem Wachstum. Selbst ein, wenn auch kleines Vereinsheim, kann der Verein nun sein eigen nennen.

160 Mitglieder kann Casa de Espana derzeit zählen, 3 Herren- und zurzeit 6 Juniorenmannschaften (von den F- bis zu den C-Junioren) gehen inzwischen dem offiziellen Spielbetrieb im Fußballkreis Köln nach, Tendenz steigend. Dazu kommt ein Alte-Herren-Team, selbst eine Frauenmannschaft scheint aktuell in der Entstehung zu sein.

Von einer Vielzahl so genannter ausländischer Vereinen, die in Köln entstanden, viele sind auch inzwischen nicht mehr existent, hat Casa de Espana mit am längsten im positiven Sinne überlebt, nur Prometheus Porz (53 Jahre) gibt es noch etwas länger, hinter den Fußballern vom Zülpicher Wall folgen dann Vereine wie Türkgücü Rodenkirchen (45 Jahre alt), Ataspor Porz (43) oder GSV Galanolefkos-Hellas (42).

Quelle:fvm.de

Der ESV Olympia Köln weiht seinen neuen Kunstrasenplatz ein

Jahrelang ähnelte der alte Aschenplatz des ESV Olympia Köln am Gleisdreieck in Köln nach jedem kleinen Regenguss eher einer Seenplatte, dies hat nun seit heute mit der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes endlich ein Ende.

Es war geradezu nahe liegend, dass sich die schmucke neue Anlage, auch ein neues Mini-Spielfeld mit Kunstrasen ist zusätzlich entstanden, nun Olympiastadion nennt, dies jedoch mit offizieller Adresse Lämmerstraße in Köln. Wer die Platzanlage vorher kannte, kann diese auf jeden Fall im positiven Sinne nicht mehr wieder erkennen.

Die eigentlichen Baumassnahmen hatten am 1. Februar begonnen, wobei der ESV Olympia Köln hier selbst als Bauherr fungierte. Die Gesamtkosten beliefen sich auf 684000 Euro. Dabei betrug der Eigenanteil des Vereins rund 85000 Euro, knapp 600000 Euro waren der städtische Zuschuss.

Quelle:fvm.de

Kreis-Geschäftsstelle in der „Sommerpause“ geschlossen

Die Kreisgeschäftsstelle bleibt in der Zeit vom 21. 06. 2017 bis zum 14. 08. 2017 für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Wie in der Vergangenheit sind jedoch telefonische Terminabsprachen mit einzelnen Kreismitarbeitern in diesem Zeitraum, der vermeintlichen „Sommerpause“, je nach persönlicher Verfügbarkeit, möglich.

Quelle:fvm.de

Rahmenterminkalender 2017/2018

Der 1. Spieltag der Meisterschaft 2017/2018 ist für den 27.08.2017 terminiert.

Vorab sind am 13. und 20.08.2017 (jeweils Sonntag) zwei Pokalrunden des Bitburger-Kreis-Pokales angesetzt.

Die Hinrunde endet am 10.12.2017 (evtl. Nachholspiele noch am 17.12.2017),

Beginn der Rückrunde am 25.02.2018 (vorab am 18.02.2018 ggf. Nachholspiele).

Der letzte Spieltag findet am 10.06.2018 statt, eventuell anzusetzende Nachhol- und Entscheidungsspiele werden am 13. und 17.06.2018 ausgetragen.

Den Rahmenterminkalender 2017/2018 finden Sie  HIER.

Quelle:fvm.de

Facebook-Bildergarie

Wir suchen das schönste Meisterfoto! 
Schickt uns eure Fotos per E-Mail an internet@fvm.de oder als Kommentar in unserer Bildergalerie auf Facebook.

 Diese findet ihr hier.

Quelle:fvm.de

Auf- und Abstiege der Herren Saison 2016/2017 (Stand 28. Mai 2017)

Noch ein Spieltag - dann ist auch die Saison 2016/2017 bei den Herren und Frauen bereits wieder Vergangenheit.

Wer schafft den Aufstieg, wer muss leider den Gang in eine niedrigere Klasse antreten, darüber informiert die nachfolgende Übersicht.

ÜBERSICHT AUF- UND ABSTIEG (Stand 28. Mai 2017)

Quelle:FvM.de

Vorstandssitzung vom 2.4.2017

Die Herren Atakan Atav und Murat Keskin haben ihren Rücktritt vom Vorstand bekanntgegeben.

Wir bedanken uns bei den Beiden für ihre bisherige Arbeit und wünschen uns,dass sie irgendwann wieder

in den Vorstand zurückkehren.

Herr Atav wird unserem Verein in seiner Tätigkeit als Jugendleiter, außerhalb des Vorstandes, weiterhin erhalten bleiben.

Die Aufgaben von Herrn Keskin als Webmaster werden auf mehrere Vorstandsmitglieder verteilt.

Rückrundenauftakt Saison 2016/2017

DJK Roland West II-Ditib Chorweiler II 4:1(1:0)

Am Freitag ,den 03.03.2017 begann für unsere 2.Mannschaft die Rückrunde.

Leider gab es eine unglückliche Niederlage,die unter anderem durch zwei unnötige Handelfmeter

verursacht wurde.Wir hoffen,dass diese Niederlage ein Aufwacheffekt bei unserer Mannschaft auslöst,

um im weiteren Verlauf der Saison die nötigen Punkte für den Klassenerhalt zu holen.

 

FSV Köln 99-Ditib Chorweiler I

Am Sonntag,den 05.03.2017 um 15 Uhr auf der BSA Weidenpesch geht die Rückrunde für unsere 

1.Mannschaft los.Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg für dieses Spiel und für die Rückrunde.

Hauptversammlung 2016

Am 26.Mai 2016 hat unsere Hauptversammlung 2016 stattgefunden.

Alle 2 Jahre müssen laut Satzung diese Versammlungen stattfinden.

Alle passiven Mitglieder wurden per Brief eingeladen,die Hauptversammlung fand in Chorweiler statt.

Satzungsänderungen wurden nicht eingereicht,der Vorstand wurde wie folgt erweitert:

  • Vorstandsvorsitzender Hükmü Karabacak
  • 2.Vorsitzender Ugur Koc
  • 2.Vorsitzender Turan Erdönmez
  • Geschäftsführer Tamer Tunc
  • Kassenwart Kadir Larcin
  • Sportlicher Leiter Fikret Dumanoglu
  • Jugendleiter Atakan Atav
  • Disziplinarausschuß Ferhat Antakyali,Özer Altier,Mehmet Toprak
  • Satzung,Ordnung Ismail Cavdar
  • Webmaster Murat Keskin
  • Sponsoring Yasin Günes

ATATÜRK KUPASI

Unser Verein hat sein 1.Turnier hinter sich.

In Zusammenarbeit mit dem türkischen Generalkonsulat wurden die Spiele

in der Sporthalle Chorweiler gespielt,es waren 18 Vereine eingeladen.

Als Gastgeber hoffen wir,das alle eingeladenen Vereine zufrieden waren.

Dem türkischen Generalkonsulat möchten wir hier besonderen Dank aussprechen wegen ihrer

großartigen Unterstützung.

Vielen Dank auch an den Vorstand des Ditib Chorweiler Sport e.V.,

und dessen Familien,ohne ihre ehrenamtliche Tätigkeiten wäre vieles nicht möglich gewesen.

Schiedsrichterspesen angehoben

Mit Beginn der Saison 2015/2016 erfolgt eine Anpassung der Schiedsrichterspesen im Senioren- sowie im Juniorenbereich.

Die Erhöhung der Schiedsrichterspesen ist ab dem 01.07.2015 gültig,


Meister-, Pokal- und Freundschaftsspiele

Frauen Kreisliga A 35,- Euro

Herren Kreisliga A 35,- Euro

Herren Kreisliga B 35,- Euro

Herren Kreisliga C 35,- Euro

Herren Kreisliga D 35,- Euro


Jugendspiele

A-Junioren 25,- Euro

B-Junioren 25,- Euro

C-Junioren 20,- Euro

D-Junioren 20,- Euro

E-Junioren 15,- Euro


Turniere

Frauen 12,- Euro je Stunde

Herren 12,- Euro pro Stunde

A-Junioren 10,- Euro pro Stunde

B-Junioren 10,- Euro pro Stunde

C-Junioren 8,- Euro pro Stunde

D-Junioren 8,- Euro pro Stunde

ab E-Junioren 7,- Euro pro Stunde

Ein neuer Vorstand wurde gewählt

Am 6. Mai 2012 wurde Ditib Chorweiler Sport e.V. in Köln mit folgenden Gründungsmitgliedern gegründet:

Hükmü Karabacak       

Murat Baran              

Ugur Koc                  

Kadir Larcin               

Ismail Cavdar            

Ebubekir Devecioglu  

Fikret Dumanoglu              

Caglayan Özbas    

 

Am 31.Mai 2014 mußte gemäß unserer Vereinssatzung u.a. ein neuer Vorstand gewählt werden.

Dies geschah dann auch so.

Im neuen Vorstand gab es einige Änderungen.

Hier der neue Vorstand,dessen Legislaturperiode vom 31.Mai 2014 bis 01.Juni 2016 ist:

 

Hükmü Karabacak

Ugur Koc

Ismail Cavdar

Tamer Tunc

Kadir Larcin

Fikret Dumanoglu

Turan Erdönmez

Details siehe unter Vorstand.